Deutsch | English

 
  Universität · Inhouse · Biografik · Seminare · Coaching · Vorträge · Schnupperabende · Moderation · Supervision · Tarife

InterKomm

Interdisziplinäre Kommunikation. Freies Lehrangebot für alle Studierenden. Bewerbung erforderlich.frühzeitige und aussagekräftige Bewerbungen haben meist Erfolg - wir sind regelmäßig überlaufen und müssen leider viele Bewerbungen ablehnen!

Interdisziplinäre Kommunikation
Leider müssen wir den Kurs im SoSe 2018 nun doch wegen Krankheit ausfallen lassen! Danke für Eurer Interesse und die Einsendung der vielen spannenden Bewerbungen. Euer Kurs ist ein Herzstück von Achim Goeres und Tanja Hetzer - so sagen wir diesen Kurs nur schweren Herzens ab. Wir werden alles dran setzten, dass wir beide im WS wieder fit sind, insbesondere Achim Goeres, der noch rekonvaleszent ist. Wir erwarten, dass wir den Kurs ab WiSe 2018/19 wieder in gewohnter Form anbieten können. Bewerbungen ab Juli bis spätestens 12. Okt. 2018 für das WS 2018/19 eingesandt werden.

Eine vertiefende Fortbildung über die Hintergründe kommunikativer Prozesse an 3 Wochenenden und 4 Abendveranstaltungen. Nach mündlicher Prüfung mit 8 ETCS zertifiziert. Anmeldungen bei uns direkt. Bitte schickt uns Euren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben an unsere Email.
Bewerbungsschluss ist 12. Okt.2018, die Zulassung wird spätestens am 16. Okt. 2018 bekannt gegeben.

Möchtest du

  • öfter bereichert aus Diskussionen gehen?
  • festgefahrene Konflikte bewegen können?
  • besser verstanden werden?
  • mehr Wertschätzung empfangen und empfinden?
  • mehr kreative Freiheit in der Kommunikation erfahren?
  • weniger unter Macht und Hierarchien leiden?
  • mehr Menschlichkeit in der Wissenschaft erleben?
  • über mehr Bewusstheit in der Kommunikation verfügen?
  • Deinen eigenen Führungstil entdecken und gestalten?

Unser erfahrungsorientierter Workshop bietet Gelegenheit, an der Entwicklung des Kommunikationsverhaltens zur Erreichung solcher Ziele effektiv zu arbeiten. Durch das Zusammenwirken von eigener Erfahrung, Analyse und Ausprobieren neuer Handlungsfreiheiten, um solche verdeckten Ressourcen zugänglich zu machen, erarbeiten wir eine völlig neue Wahrnehmungsebene und Ansatzpunkte für einen nachhaltigen Selbstlernprozess.

Zielgruppe: Studierende aller Fakultäten und Kulturen, die am Abenteuer Kommunikation interessiert sind und die Bereitschaft zur Konfrontation mit sich selbst mitbringen.

Veranstaltungsleitung: Dr. Achim Goeres und Dr. Tanja Hetzer
Assistenz: N.N.

Termine:
Einführung: Mi nn, von 18:00 c.t. -21:00 Uhr (obligatorisch)
Seminarwochenenden:
WE 1: N.N., von 10-18 Uhr
WE 2: N.N., von 10-18 Uhr
WE 3: N.N., von 10-18 Uhr
Integrationsabende: 3 Termine unter der Woche jeweils von 18:30-21:30, mind. 1 Integrationsabend ist obligatorisch

Kursort: PTZ 407, Pascalstrasse 8, 10587 Berlin-Tiergarten
Kurssprache ist im Sommersemester Deutsch, im Wintersemester Englisch. Deutsche Beiträge der TeilnehmerInnen werden im WiSe ggf. übersetzt.

Prüfungen: Die Prüfungen sind Voraussetzung für eine benoteten Teilnahmebescheinigung. Die mündlichen Rücksprachen werden zu zweit abgelegt. Auf Wunsch ist Prüfung auf Deutsch möglich. Dauer 90 Minuten.
Termine für die Prüfungen: ab Kursende (Ende Jan bis März)
Ort für die Prüfungen: Hanuman Institut, Schloßstr. 32, 14059 Berlin-Charlottenburg, Tel. 030 3983 4949 (U2 Sophie-Charlotte-Platz)


nächster Kurs: SoSe 2019 in Deutsch

Einführungsveranstaltung (obligatorisch): N.N.
Kurswochenden: N.N.
Bewerbungsschluss: N.N.

[letzte Aktualisierung: 16.04.18]

 

Lehre
· InterKomm
· Praktikum
· Jubiläum
· Statistik
Weiterbildung
· BZHL
· ifb
Prozessbegleitung/ Coaching
· Teams
· ProfessorInnen
Presse
Referenzen
· Teilnehmende
· Kooperationen

Hanuman Anbegote