Deutsch | English

 
  Gründer · Team · Hanuman · Kooperation

Giulia

Moderatorin - Wissenschaftlerin

Giulia wurde in einem kleinen Dorf im Norden Italiens direkt am Fuße der Alpen geboren. Nach ihrem Bachelor in Mediation und Konflikt-Management in Florenz zog sie nach Kosovo. Dort arbeitete sie für eine italienische NGO, die Beratungs-Assistenz für den Auswanderungsprozess von Kosovo nach Italien anbot. Als sie 23 war, ging Giulia nach Berlin, wo sie einen Master in Intercultural Conflict Management abschloss.

In diesen sieben Jahren in Deutschland arbeitete Giulia erst als Facilitatorin und Moderatorin von Beteiligungsprozessen für Non-Profit Organisationen, Stiftungen und öffentliche Organisationen. Jetzt ist sie als Wissenschaftlerin tätig, mit Schwerpunkt Bürgerbeteiligung (v.a. im Rahmen der Energiewende sowie bei der Gestaltung öffentlicher Räume), Konfliktmanagement und transdisziplinäre Forschung.

In 2011 begenete Giulia der Prozessarbeit. Das erlaubte ihr, neue Perspektiven und Ansätze zu Themen wie Konflikt und Vielfalt in ihrem beruflichen sowie privaten Leben zu entwickeln. In 2014 schloss sie die Ausbildung in N-Prozess-Moderation und Prozessorientiertem Coaching am Hanuman-Institut ab.

 

Anja
Daisy
Franklin
Kristina
Olga
Giulia

Giulia Molinengo