Deutsch |

 
  Universität · Inhouse · Biografik · Seminare · Coaching · Vorträge · Schnupperabende · Moderation · Supervision · Tarife

Gegeneinander-miteinander-eins: Über den Umgang mit Rang und Ressourcen

Macht, Ohnmacht: Transformation!
Vom Umgang mit den RANGeleien des Alltags

Rang – verstanden als Zugang zu Ressourcen - ist ein Schlüsselphänomen aller sozialen Ordnungen. Jede Kommunikation ist gleichzeitig eine Mitteilung über Ressourcen und damit auch ein Austausch von Rangsignalen. Sind wir uns über die aktuellen Ressourcen und deren Zugänge sowie die damit verbundenen Rangsignale nicht bewusst, so verursachen wir sehr leicht störende Missverständnisse, Verletzungen oder gar offene Konflikte.

Überdies existiert ein tieferer Zusammenhang zwischen Rang, Wachstum und Produktivität: Jegliches Lernen oder Wachsen und jede Leistung ist mit Ranggewinn verbunden. Ein unbewusst konkurrenzorientierter Umgang mit Rang hat so zur Folge, dass Hierarchien – ob flach oder steil – Wachstum wie Produktion behindern.

In diesem Training lernen Sie, wie Bewusstheit einen freieren und gelasseneren Umgang mit Rang ermöglicht. Wir schaffen mit Ihnen die Grundlage für einen selbstorganisierten Lernprozess über Rangsignale und Rangdynamik im Arbeitsalltag. Improvisationstheater und konkrete Fallanalysen helfen uns, die wesentlichen Gesetze der Dynamik von Rang zu erkennen und deren Bedeutung im Umgang mit Hierarchien zu verstehen. Die vermittelten Werkzeuge eröffnen Ihnen Möglichkeiten, den eigenen Rang zu Erleichterung der Kommunikation und in Konflikten deeskalierend einzusetzen.

Zum Faltblatt (pdf-Datei) >>

 

Aufstellung
Geld
Biografik
Frau-Sein
Karriere
Konflikt
Kreativität
Präsentation
Prozessmoderation
Rang
Physik

Hanuman Seminare